Motorsägenkurs

Von Oktober bis Ende März ist es wieder soweit:
Überall im Wald hört man die Motorsägen Geräusche. Wer einen Kamin zu Hause hat, nutzt diese Zeit, um sein Brennholz zu machen.

Die nächsten Kurse finden am 24. und 25. Januar 2020

sowie am 21. und 22. Februar 2020 statt

Führerschein, was ist das?
Bei uns erlernen Sie an einem Abend die Theorie des Fällens, die Motorsägen-Pflege, die notwendigen Gesetzesvorschriften und Sicherheitsbelehrungen sowie nützliche Tipps und Tricks beim Brennholz machen.
Am Praxistag heißt es dann für jeden Kursteilnehmer: ran an die Säge! Unter der Aufsicht des Lehrers – ein Fällprofi (Forstwirtschaftsmeister) und der Mithilfe der anderen Teilnehmer fällt jeder! einen Baum. Anschließend erlernt man das Entasten und Weiterverarbeiten der gefällten Bäume. Dabei kann man seine eigene Motorsäge nutzen oder sich einmal an dem “schweren Geschütz” des Profis versuchen.
Dieser 2-Tage-Kurs kostet 169 € incl. MwSt, darin enthalten sind der Führerschein, die Unterlagen und ein Mittagessen am Praxistag.
Am Praxistag muss der Teilnehmer in eigener kompletter Sicherheitskleidung erscheinen: Schnittschutz-Stiefel , Schnittschutzhose und Helm mit Visier und Gehörschutz.
Bei der evtl. notwendigen Beschaffung dieser Kleidung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Motorsägenkurs